[#Werbung] Garth Nix, Die magischen Buchhändler von London


Über das Buch:

Schon immer waren Buchhändler Hüter und Verbreiter von Wissen. Besonders gilt dies für die Mitglieder des Geheimbunds der magischen Buchhändler. Sie wissen um die übernatürliche Welt und beschützen die normalen Menschen vor ihren Schrecken. Einer dieser Buchhändler ist der junge Merlin. Klug, charmant und hervorragend ausgebildet ist er vielleicht der beste Buchhändler Londons – allerdings von der kämpfenden Sorte. Doch als er eine junge Frau vor einer Bestie rettet, ahnt er noch nicht, dass die Suche nach ihrem Vater auch ihn seinem größten Ziel näher bringt: Rache an den Mördern seiner Mutter zu nehmen.

(Quelle: http://www.penguinrandomhouse.de)

Über den Autor

Garth Nix wurde in Melbourne, Australien, geboren. Er studierte an der University of Canberra und machte dort 1986 seinen Abschluss. Danach arbeitete er unter anderem als Buchhändler und Verleger. Seine Bücher wurden weltweit mehr als fünf Millionen Mal verkauft und in 42 Sprachen übersetzt. Auch wurden ihm bereits zahlreiche Auszeichnungen verliehen, darunter der Aurealis Award für den besten Fantasy-Roman des Jahres für sein Debüt bei Penhaligon »Die magischen Buchhändler von London«. Garth Nix lebt heute mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in einem Vorort von Sydney.. (Quelle: http://www.penguinrandomhouse.de)

Meine Meinung

Mit einem sehr schnellen Tempo und ständigen Spannungswechseln kommt dieser Fantasy-Roman daher. Ich bin gut unterhalten worden. Das Cover ist bunt gedruckt. Auf einem beigen Hintergrund ist in lila ein aufgeschlagenes Buch erkennbar. Unterhalb dieses Buches ist der Titel ebenfalls in lila aufgezeichnet. Der Klappentext ist sehr mysteriös gehalten und weiß so Spannung beim Leser zu erzeugen. In der Story geht es um die junge Susan Arkshaw, welche sich auf die Suche nach ihrem leiblichen Vater begibt. Dabei besucht sie ihren sonderbaren Onkel. Plötzlich wird sie angegriffen und von einem jungen Buchhändler namens Merlin gerettet. Sie wird mit einer Welt konfrontiert, welche sie bisher nur aus Büchern oder Fantasyfilmen kannte. Es existiert eine Parallelwelt (Alte Welt genannt) in der heutigen Zeit. Sie wird Zeugin von der Existenz von Dämonen und anderen mysteriösen Wesen. Wird es Susan gelingen ihren Vater zu finden?

Die Protagonistin ist eine sehr eigenwillige Persönlichkeit, welche aufgrund der frühen Trennung ihrer Eltern früh auf sich allein gestellt ist. Sie hat ein gutes Verhältnis zu ihrer Mutter, welche ein typisches Hippie-Leben führt. Aufgrund ihrer mystischen Ader fällt es ihr aber leicht sich schnell in dieser „neuen Welt“ zurechtzufinden. Auch Merlin überzeugt als Hauptdarsteller wobei mir dieser etwas zu überzeichnet wirkte. Als wesentlicher Nebendarsteller kann Merlins Schwester Vivien genannt werden, welche öfters versucht ihrem Bruder eine freundschaftliche Stütze zu sein.

Der Aufbau der Geschichte ist stringent und ist keinen Zeitsprüngen unterworfen. Der Schreibstil des Autors ist sehr detailreich und dialogorientiert. Die Übersetzung ins deutsche ist sehr gut gelungen und in einen sehr gut lesbaren Schreibstil umgesetzt worden.

Als Zielgruppe des Romans kommen Anhänger von Fantasy-Literatur in Frage. Das Fazit dieses Fantasy-Romans ist positiv. Mit einer ungeheuren Spannung, den jungen Protagonisten, sowie ohne viel Vorgeplänkel ist dieser Roman gerade etwas für jüngere Leser. Aber auch ältere Leserinnen und Leser können getrost zu diesem Buch greifen.

Ich werde diese Reihe auf jeden Fall weiterverfolgen und freue mich auf eine weitere Geschichte.

Vielen Dank an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensions- und Leseexemplars. 8,5/10P.

[#WERBUNG] Folgendes kennzeichne ich gemäß § 6 TMG als Werbung:
Meine Blog-Beiträge enthalten Verlinkungen zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon (Affiliate-Link), Audible und anderen kommerziellen Webseiten. Ich wurde für diesen Beitrag nicht bezahlt und habe ihn aus freien Stücken heraus veröffentlicht. Ich gebe immer meine ehrliche Meinung wieder und werde nicht inhaltlich beeinflusst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s