[#Werbung] Sabine Ebert, Schwert und Krone – Der junge Falke (Bd. 2 der Mittelalter-Saga)

Über das Buch: Anfang 1147 sorgen Hungersnot und Weltuntergangspropheten in deutschen Landen für Verzweiflung. Fast alle großen Adelshäuser rüsten für zwei Kreuzzüge. Unter König Konrad wollen Zehntausende ins Heilige Land, während die östlichen Fürsten planen, mit ihrem „Wendenkreuzzug“ slawische Gebiete an Elbe, Havel und Küste zu erobern. Bevor sie aufbrechen, werden strategische Ehen geschlossen. Friedrich … Mehr [#Werbung] Sabine Ebert, Schwert und Krone – Der junge Falke (Bd. 2 der Mittelalter-Saga)

Rebecca Gablé – Die fremde Königin (Otto der Große – Band 2)

Über das Buch: Anno Domini 951: Der junge Gaidemar, ein Bastard vornehmer, aber unbekannter Herkunft und Panzerreiter in König Ottos Reiterlegion, erhält einen gefährlichen Auftrag: Er soll die italienische Königin Adelheid aus der Gefangenschaft in Garda befreien. Auf ihrer Flucht verliebt er sich in Adelheid, aber sie heiratet König Otto. Dennoch steigt Gaidemar zum Vertrauten … Mehr Rebecca Gablé – Die fremde Königin (Otto der Große – Band 2)

Peter Prange, Unsere wunderbaren Jahre – Ein deutsches Märchen

Über das Buch: Wie wir wurden, was wir sind: Der große Roman der D-Mark und der Bundesrepublik – eine bewegende Familiengeschichte von Bestseller-Autor Peter Prange, in der sich die gesamte Nachkriegszeit bis zur Gegenwart lebendig wird. Es ist der 20. Juni 1948. Das neue Geld ist da – die D-Mark. 40 DM „Kopfgeld“ gibt es … Mehr Peter Prange, Unsere wunderbaren Jahre – Ein deutsches Märchen

Linda Winterberg, Das Haus der verlorenen Kinder

Über das Buch: Nimmt man einer Mutter ihr Kind … Norwegen, 1941: In dem kriegsgebeutelten Land verlieben sich Lisbet und ihre Freundin Oda in die falschen Männer – in deutsche Soldaten. Ihre verbotene Liebe fordert einen hohen Preis, und die beiden jungen Frauen verlieren alles, was ihnen lieb ist. Ausgerechnet bei den deutschen Besatzern scheinen … Mehr Linda Winterberg, Das Haus der verlorenen Kinder

Ken Follett, Sturz der Titanen

  Über das Buch: 1914. In Europa herrscht Frieden, doch die Weltmächte rüsten zum Krieg. Ein einziger Funke könnte dieses Pulverfass entzünden. Der Schatten des drohenden Konflikts fällt auf die Lebenswege mehrerer Familien aus verschiedenen Ländern, die sich über ein ganzes Jahrhundert immer wieder kreuzen werden. Ethel Williams, Kind einer Bergmannsfamilie aus Wales, ist Dienerin … Mehr Ken Follett, Sturz der Titanen