[#Werbung] Fenja Lüders, Der Duft der weiten Welt – Speicherstadt-Saga Bd. 1

Über das Buch: Hamburg, 1912: Mina Deharde liegt der Kaffeehandel im Blut. Kein Wunder, verbringt sie doch jede freie Minute im Kaffeekontor ihres Vaters, mitten in der Hamburger Speicherstadt. Doch beide wissen, dass sie als Frau das Geschäft nicht übernehmen kann, und einen männlichen Erben gibt es nicht. Während Mina davon träumt, mit ihrem Jugendfreund … Mehr [#Werbung] Fenja Lüders, Der Duft der weiten Welt – Speicherstadt-Saga Bd. 1

[#Werbung] Melanie Metzenthin, Die Stimmlosen

Über das Buch: Hamburg, 1945: Der Krieg ist zu Ende und die Naziherrschaft endlich vorbei. Doch in der Familie von Richard und Paula Hellmer kommt an diesem ersten Weihnachtsfest im Frieden keine rechte Freude auf. Zu beengt sind die Wohnverhältnisse, zu groß der Mangel an Lebensmitteln und warmer Kleidung. Vor allem Richard macht sich Sorgen … Mehr [#Werbung] Melanie Metzenthin, Die Stimmlosen

[#Werbung] Ellin, Carsta, Eine neue Zeit (Die Hansen-Saga, Bd. 2)

Über das Buch: Hamburg 1893: Nach turbulenten Jahren ist die finanzielle Lage der Hansens endlich stabil und sie haben an Macht, Ansehen und Einfluss gewonnen. Das liegt vor allem am reichen Ertrag, den die Kakaobohnen aus dem eigenen Anbau in Kamerun bringen. Der wirtschaftliche Erfolg spiegelt sich aber nicht im Privatleben der Familienmitglieder wider und … Mehr [#Werbung] Ellin, Carsta, Eine neue Zeit (Die Hansen-Saga, Bd. 2)

[#Werbung] Ellin Castra, Die ferne Hoffnung (Die Hansen – Saga 1)

Über das Buch: Der Auftakt zur historischen Hansen-Saga von Ellin Carsta, der Erfolgsautorin von »Die heimliche Heilerin«: opulent erzählt, emotional und von sinnlicher Farbigkeit. Eine mächtige Familiendynastie auf dem Prüfstand der Geschichte. Hamburg 1888: Als der Familienpatriarch Peter Hansen aus dem Leben scheidet, bleiben seine Söhne Robert, Karl und Georg mit einer großen Aufgabe zurück: … Mehr [#Werbung] Ellin Castra, Die ferne Hoffnung (Die Hansen – Saga 1)

[#Werbung] Teresa Simon, Die Oleanderfrauen

Über das Buch: Hamburg 1936. Die junge Sophie Terhoven, Tochter eines einflussreichen Kaffeebarons, genießt ihr komfortables Leben. Hannes Kröger, der Sohn der Köchin, ist ihr von Kindheit an Freund und Vertrauter. Irgendwann verändern sich ihre Gefühle füreinander, und plötzlich wird ihnen klar, dass sie sich ineinander verliebt haben. Doch Reich und Arm gehören nicht zusammen, … Mehr [#Werbung] Teresa Simon, Die Oleanderfrauen

Ulrike Renk, Das Versprechen der australischen Schwestern

Über das Buch: Schicksalhafte Jahre zwischen Sydney und Hamburg Drei Schwestern, zwei Kontinente: Jede der drei ist ihren Weg gegangen. Elsa arbeitet in Sydney, Mina hat nach Jahren endlich ihren heimlichen Verlobten William geheiratet, und Carola lebt glücklich mit Werner in Hamburg. Doch dann ist ihr aller Glück in Gefahr: Nicht nur ein Todesfall erschüttert … Mehr Ulrike Renk, Das Versprechen der australischen Schwestern