[#Werbung] Ulrike Renk, Die Zeit der Kraniche

Über das Buch:           Zeiten des Aufruhrs. Nach dem dringlich herbeigesehnten Ende des Krieges besetzen die sowjetischen Truppen das Land. Viele Gutsfamilien verlassen ihre Heimat und ziehen in den Westen. Auch Gebhards Brüder und seine Mutter. Er jedoch kann sich einfach nicht dazu entschließen, das Land seiner Väter zu verlassen. Dann wird er denunziert und verhaftet. … Mehr [#Werbung] Ulrike Renk, Die Zeit der Kraniche

[#Werbung] Ellin Castra, Die ferne Hoffnung (Die Hansen – Saga 1)

Über das Buch: Der Auftakt zur historischen Hansen-Saga von Ellin Carsta, der Erfolgsautorin von »Die heimliche Heilerin«: opulent erzählt, emotional und von sinnlicher Farbigkeit. Eine mächtige Familiendynastie auf dem Prüfstand der Geschichte. Hamburg 1888: Als der Familienpatriarch Peter Hansen aus dem Leben scheidet, bleiben seine Söhne Robert, Karl und Georg mit einer großen Aufgabe zurück: … Mehr [#Werbung] Ellin Castra, Die ferne Hoffnung (Die Hansen – Saga 1)

[#Werbung] Maria Linke, Weiberwirtschaft

Über das Buch: Köln 1945: Grete Weidenhaupt hat vergeblich auf die Rückkehr ihres Mannes aus dem Krieg gewartet. Sie muss die Eckkneipe »Zum goldenen Pfau« alleine weiterführen, um sich und ihre Tochter Lotte durchzubringen. Die wächst zwischen Bierfässern und Schnapsgläsern auf und hat erstaunliches Vergnügen an der Buchhaltung. Doch kann eine »Weiberwirtschaft« funktionieren? 2015: Hanna … Mehr [#Werbung] Maria Linke, Weiberwirtschaft

[#Werbung] Doris Cramer, Die Wolkenfrauen

Über das Buch: Deutschland, 1942. Eine junge Frau träumt von einer Zukunft mit ihrer großen Liebe, doch nach einer unvergesslichen Nacht wird er nach Nordafrika versetzt, bevor sie heiraten können. 1988: Im Nachlass ihrer gerade verstorbenen Mutter entdeckt die dreiundzwanzigjährige Doro Zeichnungen der marokkanischen Wüste und ein Amulett. Daraufhin reist sie nach Marokko, um mehr … Mehr [#Werbung] Doris Cramer, Die Wolkenfrauen

[#Werbung] Linda Winterberg, Unsere Tage am Ende des Sees

Über das Buch: Nach fünfundzwanzig Jahren der Trennung steht Hanna plötzlich zum ersten Mal wieder ihrer Mutter gegenüber. Damals sah Hanna keinen anderen Ausweg, als von ihrem Zuhause fortzugehen – und ließ damit auch Alexander zurück, ihre erste große Liebe. Einen Sommer lang trafen sie sich Tag für Tag auf dem Steg am Ende des … Mehr [#Werbung] Linda Winterberg, Unsere Tage am Ende des Sees

Linda Goodnight, Das Flüstern der Magnolien

Über das Buch: Binden will Julia Presley sich aus gutem Grund nicht mehr. In ihrem Leben dreht sich alles um ihre Pension am Ende der Magnolienallee – bis ihr eines Tages ein Fremder seine Hilfe bei den Sanierungsarbeiten anbietet. Dass Eli Donovan ebenso wie sie dunkle Geheimnisse hat, spürt Julia schnell. Doch es braucht erst … Mehr Linda Goodnight, Das Flüstern der Magnolien

Anne Jacobs, Das Erbe der Tuchvilla (Die Tuchvilla-Saga 3)

Über das Buch: Augsburg, 1920. In der Tuchvilla blickt man voller Optimismus in die Zukunft. Paul Melzer ist aus russischer Kriegsgefangenschaft zurück und übernimmt die Leitung der Tuchfabrik, um der Firma wieder zu altem Glanz zu verhelfen. Seine Schwester Elisabeth zieht mit einer neuen Liebe wieder im Herrenhaus der Familie ein. Und Pauls junge Frau … Mehr Anne Jacobs, Das Erbe der Tuchvilla (Die Tuchvilla-Saga 3)