[#Werbung] Christine Kabus, Das Lied des Nordwinds

Über das Buch: Zwei Frauen, ein Geheimnis und eine unverhoffte Reise Norwegen, 1905. Das Jahr, in dem das Land um seine Unabhängigkeit ringt, markiert auch für zwei sehr unterschiedliche Frauen einen Wendepunkt: In Stavanger tritt Liv, ein Mädchen aus ärmsten Verhältnissen, eine Stelle als Dienstmagd an und muss schon bald die schwerste Entscheidung ihres Lebens … Mehr [#Werbung] Christine Kabus, Das Lied des Nordwinds

Christine Kabus, Das Geheimnis der Mittsommernacht

Über das Buch: Norwegen, 1895. Im Bergbaustädtchen Røros begegnen sich zwei junge Frauen, deren Schicksal kaum unterschiedlicher sein könnte. Die Deutsche Clara ist ihrem Ehemann in dessen Heimatstadt gefolgt, wo sich dieser endlich mit seinen Eltern aussöhnen will. Doch die Ordals begegnen Clara und ihrem kleinen Sohn Paul mit unverhohlener Ablehnung. Als wenig später ein … Mehr Christine Kabus, Das Geheimnis der Mittsommernacht

Linda Winterberg, Das Haus der verlorenen Kinder

Über das Buch: Nimmt man einer Mutter ihr Kind … Norwegen, 1941: In dem kriegsgebeutelten Land verlieben sich Lisbet und ihre Freundin Oda in die falschen Männer – in deutsche Soldaten. Ihre verbotene Liebe fordert einen hohen Preis, und die beiden jungen Frauen verlieren alles, was ihnen lieb ist. Ausgerechnet bei den deutschen Besatzern scheinen … Mehr Linda Winterberg, Das Haus der verlorenen Kinder

Christine Kabus, Mittsommerliebe (Im Land der weiten Fjorde)

Für mich ist diese Autorin die „Neuentdeckung“ dieses noch recht frühen Jahres, sie beweist sehr eindrucksvoll, dass man auch neuen Autoren eine Chance geben sollte sich auf dem Literaturmarkt zu beweisen. Sicherlich ist dieser Roman noch nicht perfekt, aber „Kinderkrankheiten“ bei einem Debüt verzeihe ich gerne, wenn ein Roman so gut unterhält wie dieser. 2010: … Mehr Christine Kabus, Mittsommerliebe (Im Land der weiten Fjorde)

Elfie Ligensa, Mittsommersehnsucht

Es gibt Romane, die nehmen einem die schwere Last des Alltags ab. Große Gefühle vor der einmaligen Kulisse der Fjorde laden zum Träumen an die große Liebe ein. Ein Roman den man wunderbar „weglesen“ kann und man sich trotzdem gut unterhalten fühlt. Sicherlich ist dies keine große weltbewegende Literatur, aber es darf doch auch mal … Mehr Elfie Ligensa, Mittsommersehnsucht