Micaela Jary, Das Haus am Alsterufer

Über das Buch: Hamburg 1911: Nur widerstrebend stimmt der verwitwete Reeder Victor Dornhain der Heirat seiner Tochter Lavinia mit dem Architekten Konrad Michaelis zu. Niemand in der Familie ahnt, dass Lavinias Schwester, die Malerin Nele, ihren Schwager liebt. Etwa zeitgleich wird die 16-jährige Klara Tießen als Hausmädchen bei Dornhains eingestellt. Nur Victor Dornhain und seine … Mehr Micaela Jary, Das Haus am Alsterufer

Joël Tan, Die Frau des Ratsherrn

Hamburg Anno 1269: Die Stadt trauert um den großen Ratsherrn Conradus von Holdenstede. Doch der Schein trügt, denn die Ersten sehen in seinem Tod die Chance ihren Einfluss in der Stadt zu vergrößern und ihre eigenen Interessen durchzusetzen. Zwischen Conradus‘ Sohn Albert und der schönen Dänin Ragnhild war es Liebe auf den ersten Blick. Ragnhild … Mehr Joël Tan, Die Frau des Ratsherrn

Petra Oelker, Drei Wünsche

Eine Weihnachtswundergeschichte Petra Oelker erzählt eine historische Weihnachtsgeschichte von einem ganz besonderen Zauber. Drei Frauen, die sehr unterschiedlich sind, hoffen auf ihr persönliches Weihnachtswunder. Da ist zum einem Theda, sie hat gerade ihre Stellung als Zofe und Gesellschafterin bei einer einflussreichen älteren Dame verloren, die nun zu ihrem Sohn gezogen ist. Einzig eine Vernunftehe scheint … Mehr Petra Oelker, Drei Wünsche

Gerit Bertram, Das Gold der Lagune

„Das Gold der Lagune“ ist der zweite Roman aus der Feder des Autorenduos Iris Klockmann und Peter Hoeft, die gemeinsam unter dem Pseudonym Gerit Bertram schreiben. Der Roman beschert dem Leser viele schöne Begegnungen mit Figuren aus dem ersten Buch „Die Goldspinnerin“ und lässt den Zauber der wunderschönen Stadt Venedig lebendig werden. Ein paar Jahre … Mehr Gerit Bertram, Das Gold der Lagune