Ulrike Renk, Die Jahre der Schwalben

[Werbung #Anzeige] Über das Buch: Verlorene Heimat – eine starke junge Frau zwischen Liebe und Verlust. Kurz nach ihrer Hochzeit erfährt Frederike, dass ihr Mann eine schwere Krankheit hat. Er geht in ein Sanatorium, und Frederike hofft auf seine Genesung. Doch als er stirbt, steht Frederike vor den Trümmern ihres Lebens. Allein und ohne eigenes … Mehr Ulrike Renk, Die Jahre der Schwalben

Elisabeth Büchle, Die Magd des Gutsherrn

„Die Magd des Gutsherrn“ ist ein Roman der leisen Töne, ein Roman der den Leser/die Leserin glücklich, aber auch nachdenklich zurücklässt. Der Roman ist nach „Im Herzen die Freiheit“ der zweite Roman der Autorin. Der Roman hat zwei Handlungsstränge die abwechselnd erzählt werden, zum einen ist dort der Gutsherr Lukas Biber, auf der anderen Seite … Mehr Elisabeth Büchle, Die Magd des Gutsherrn