2017

Januar (3)
1) Jeffrey Archer, Im Schatten unserer Wünsche, heyne TB (2016), Rezensionsexemplar, 544 Seiten, 8/10 P.

2) Susanne Goga, Das Haus in der Nebelgasse, Diana TB (2017), Rezensionsexemplar, 447 Seiten, 10/10 P.

3) Clarissa Linden, Unsere Hälfte des Himmels, Knaur TB (2017), Rezensionsexemplar, 445 Seiten, 9/10 P.

Feburar (6)
4) Ulrike Renk, Das Lied der Störche, Aufbau Verlag (2017), Rezensionsexemplar, 512 Seiten, 10/10 P.

5) Peter Prange, Unsere wunderbaren Jahre, Scherz Verlag (2016), Rezensionsexemplar, 973 Seiten, 9/10 P.

6) Tim Pieper, Kalte Havel, Emons Verlag (2016), Rezensionsexemplar, 253 Seiten, 9/10 P.

7) Julia Fellows, Belgravia, C. Bertelsmann Verlag (2016), Rezensionsexemplar, 449 Seiten, 9/10 P.

8) Judith Lennox, Die Frau des Juweliers, Pendo (2016), Rezensionsexemplar, 526 Seiten, 8/10 P.

9) Caren Benedikt, Die Rache der Duftnäherin, Knaur TB (2015), SUB-Abbau, 571 Seiten, 10/10 P.

März (5)
10) Titus Müller, Der Tag X, Karl Blessing Verlag (2017), Rezensionsexemplar, 400 Seiten, 10/10 P.

11) Nora Roberts, Ein dunkles Geschenk, blanvalet TB (2017), Rezensionsexemplar, 608 Seiten, 9/10 P.

12) Christiane Lind, Im Land des ewigen Frühlings, selfpub (2016), gewonnenes Exemplar, 408 Seiten, 10/10 P.

13) Kathrin Lange, Ohne Ausweg, blanvalet TB (2016), Rezensionsexemplar, 448 Seiten, 8/10 P.

14) Constanze Wilken, Das Erbe von Carreg Cottage, Goldmann TB (2017), Rezensionsexemplar, 474 Seiten, 10/10 P.

April (7)
15) Rebecca Gablé, Das Haupt der Welt, Lübbe 2013, SUB-Abbau, 860 Seiten, 10/10 P.

16) Natalie Meg Evans, Das Geheimnis der Hutmacherin, Heyne TB 2016, Rezensionsexemplar, 624 Seiten, 6/10 P.

17) Corina Bomann, Sturmherz, Ullstein TB 2017, Rezensionsexemplar, 528 Seiten, 10/10 P.

18) Tom Hillenbrand, Der Kaffeedieb, Kiepenheuer & Witsch 2016, Rezensionsexemplar, 470 Seiten, 8/10 P.

19) Karine Lambert, Und jetzt lass uns tanzen, Diana 2017, Rezensionsexemplar, 221 Seiten, 8/10 P.

20) Rebecca Gablé, Die fremde Königin, Lübbe 2017, Rezensionsexemplar, 762 Seiten, 10/10 P.

21) Andrea Schacht, Das Gold der Raben, blanvalet TB 2017, Rezensionsexemplar, 384 Seiten, 9/10 P.

Mai (6)
22) Tracy Rees, Die zwei Leben der Florence Grace, List Paperback 2017, Rezensionsexemplar, 462 Seiten, 7/10 P.

23) Mina Baites, Die silberne Spieldose, Tinte und Feder 2017, Rezensionsexemplar, 320 Seiten, 8/10 P.

24) Anne Barns, Apfelkuchen am Meer, mtb 2017, Rezensionsexemplar, 352 Seiten, 10/10 P.

25) Anne Jacobs, Das Erbe der Tuchvilla, blanvalet 2016, Rezensionsexemplar, 669 Seiten, 9/10 P.

26) Linda Goodnight, Das Flüstern der Magnolien, HarperCollins 2016, Rezensionsexemplar, 448 Seiten, 9/10 P.

27) Jonathan Lerros, Die Überlebenden von Sagunt, AmazonPub. 2016, Rezensionsexemplar, 350 Seiten, 8/10 P.

Juni (4):
28) Jeffrey Archer, Die Wege der Macht, heyne TB 2017, Rezensionsexemplar, 593 Seiten, 9/10 P.

29) Heidi Rehn, Tanz des Vergessens, Knaur TB 2015, Rezensionsexemplar, 556 Seiten, 8/10 P.

30)Marie Jansen, Wo die ungesagten Worte bleiben, blanvalet TB 2016, Rezensionsexemplar,. 413 Seiten, 10/10 P.

31) Johanna Nellon, Herzklopfen am Bodensee, Ullstein TB 2017, Rezensionsexemplar, 304 Seiten, 5/10 P.

Juli (6):
32) Marita Spang, Die Frauenburg, Knaur eBook 2016, Rezensionsexemplar, 656 Seiten, 10/10 P.

33) Micaela Jary, Die Villa am Meer, Goldmann TB 2017, Rezensionsexemplar, 509 Seiten, 8/10 P.

34) Dinah Jefferies, Die Tochter des Seidenhändlers, Bastei Lübbe 2017, Rezensionsexemplar, 6/10P.

35) Verena Rabe, Die Melodie eines Sommers, dotbooks 2017, Rezensionsexemplar, 366 Seiten, 8/10 P.

36) Sylvia Lott, Die Fliederinsel, blanvalet TB 2017, Rezensionsexemplar, 539 Seiten, 10/10 P.

37) Sabine Ebert, Schwert und Krone – Meister der Täuschung, Droemer Knaur 2017, Rezensionsexemplar, 592 Seiten, 10/10 P.

August (7):
38) Linda Winterberg, Solange die Hoffnung uns gehört, Aufbau eBook 2017, Rezensionsexemplar, 471 Seiten, 10/10 P.

39) Mark Lampell, Via dell’amore – Jede Liebe führt nach Rom, blanvalet TB 2017, Rezensionsexemplar, 317 Seiten, 5/10 P.

40) Mac P. Lorne, Der Herr der Bogenschützen, Droemer Knaur eBook 2017, Rezensionsexemplar, 704 Seiten, 10/10 P.

41) Mila Roth, Ein Kinderspiel, selfpub 2017, Rezensionsexemplar, 196 Seiten, 9/10 P.

42) Beate Rygiert, Herzensräuber, blanvalet TB 2017, 381 Seiten, 10/10 P.

43) Martina Sahler, Die Stadt des Zaren, Ullstein/List 2017, Rezensionsexemplar, 528 Seiten, 9/10 P.

44) Anne Sanders, Mein Herz ist eine Insel, blanvalet eBook 2017, Rezensionsexemplar, 378 Seiten, 8/10 P.

September (7):
45) Melanie Metzenthin, Im Lautlosen, Tinte & Feder 2017, Rezensionsexemplar, 524 Seiten, 10/10 P.

46) Hannah Coler, Cambridge 5 – Zeit der Verräter, Limes 2017, Rezensionsexemplar, 415 Seiten, 5/10 P.

47) Deana Zinßmeister, Das Lied der Hugenotten, Goldmann TB 2017, Rezensionsexemplar, 573 Seiten, 9/10 P.

48) Anna Levin, Im Schatten des Feuerbaums, blanvalet TB 2017, Rezensionsexemplar, 384 Seiten, 7/10 P.

49) Luis Sellano, Protugiesische Rache, heyne TB 2017, Rezensionsexemplar, 352 Seiten, 7/10 P.

50) Heidi Rehn, Das Haus der schönen Dinge, Knaur TB 2017, Rezensionsexemplar, 653 Seiten, 10/10 P.

51) Maria W. Peter, Die Festung am Rhein, Bastei Lübbe TB 2017, Rezensionsexemplar, 606 Seiten, 10/10 P.

Oktober (7)

52) Charlotte Roth, Bis wieder ein Tag erwacht, Knaur TB 2017, Rezensionsexemplar, 696 Seiten, 10/10 P.

53) Kathryn Taylor, Wildblumensommer, Bastei Lübbe 2017, Rezensionsexemplar, 400 Seiten, 8/10 P.

54) Brigitte Riebe, Marlenes Geheimnis, Diana Verlag 2017, Rezensionsexemplar, 431 Seiten 10/10 P.

55) Lydia Conradi, Das Haus der Granatäpfel, Pendo Verlag 2017, Rezensionsexemplar, 671 Seiten, 10/10 P.

56) Kathrin Burseg, In einem anderen Licht, List 2017, Rezensionsexemplar, 320 Seiten, 10/10 P.

57) Tanja Kinkel, Grimms Morde, Dromer -Knaur 2017, Rezensionsexemplar, 471 Seiten, 10/10 P.

58) Petra Schier, Das Gold des Lombarden, rororo TB 2017, Rezensionsexemplar, 445 Seiten, 10/10 P.

November (4)

59) Isabell Broom, Wintersterne, Diana Verlag 2017, Rezensionsexemplar, 448 Seiten, 10/10 P.

60) Tilman Röhrig, Die Flügel der Freiheit, Pendo 2016, Rezensionsexemplar, 477 Seiten, 8/10 P.

61) Ulrike Renk, Die Jahre der Schwalben, Aufbau Verlag 2017, Rezensionsexemplar, 560 Seiten, 10/10 P.

62) Heidrun Hurst, Der Teufel von Straßburg, Weltbild Verlag 2017, Rezensionsexemplar, 366 Seiten, 9/10 P.

Dezember (5)

63) Beate Maxian, Die Frau im hellblauen Kleid, heyne TB 2017, Rezensionsexemplar, 447 Seiten, 10/10 P.

64)Jeffrey Archer, Möge die Stunde kommen, heyne TB 2017, Rezensionsexemplar, 593 Seiten, 9/10 P.

65) Elke Pistor, Makrönchen, Mord und Mandelduft, Emons 2017, Rezensionsexemplar, 272 Seiten 8/10 P.

66) Kathryn Taylor, Mission Mistelzweig, Bastei Lübbe 2017, 204 Seiten, 9/10 P.

67) Annette Hennig, Jasmin – Zeit der TRäume, Tinte und Feder 2017, Rezensionsexemplar, 380 Seiten, 8/10 P.

Advertisements