[Werbung] Annette Hennig, Jene Tage in St. Germain

Über das Buch: Die junge, begabte Goldschmiedin Marie-Luise Schneider aus Leipzig reist 1955 mit dem festen Vorsatz nach Paris, dort Kontakte zur Künstlerszene zu knüpfen. Doch schon an ihrem ersten Abend in der Stadt der Liebe kommt alles ganz anders. Die Zwanzigjährige verliebt sich Hals über Kopf in den adretten Sébastien. Zusammen verbringen sie wundervolle … Mehr [Werbung] Annette Hennig, Jene Tage in St. Germain

Annette Hennig, Jasmin – Zeit der Träume (Blütenträume Bd. 3)

Über das Buch: An ihrem achtzehnten Geburtstag erhält Jasmin ein besonderes Geschenk: mehrere verschollen geglaubte Kisten aus dem Nachlass ihrer Ururgroßmutter Isolde, die bis zu diesem Tag auf dem Dachboden der alten Villa am Ostseestrand schlummerten. Sie kann ihr Glück kaum fassen, als sie alte Briefe und Tagebücher darin findet, die sie der Verwirklichung ihres … Mehr Annette Hennig, Jasmin – Zeit der Träume (Blütenträume Bd. 3)

Annette Hennig, Leilani – Die Blume des Himmels (Teil 2 der Blütenträume-Trilogie)

Über das Buch: Eine junge Ärztin Ein wertvolles Gemälde Ein Geheimnis, das die Zeit überdauert hat. Im Sommer 1990 gerät das Leben der jungen Ärztin Leilani Vonderhoff aus den Fugen. Von den Menschen die ihr wichtig waren verlassen, bricht sie ihre Zelte in Berlin ab und macht sich auf die Suche nach einem Neubeginn, um … Mehr Annette Hennig, Leilani – Die Blume des Himmels (Teil 2 der Blütenträume-Trilogie)

Annette Hennig, Floras Traum vom roten Oleander (Bd. 1)

Über das Buch: Im Frühjahr 1939 träumt die 19-jährige Flora Hoffmann von einem besseren Leben. Mit fünf Schwestern in einfachen Verhältnissen aufgewachsen, ist der Alltag der Familie in der ländlichen Idylle der Insel Rügen von Arbeit und Entbehrungen geprägt. Doch Flora sehnt sich nach Reichtum und Macht, eben jener Art von Wohlstand, die sie in … Mehr Annette Hennig, Floras Traum vom roten Oleander (Bd. 1)