[#Werbung] Emmi Johannsen, Mordseeluft


Über das Buch

Eine perfekt gegarte Leiche in der Strandsauna? Nicht gerade das, was Caro Falk sich von ihrer Kur auf der Insel Borkum erwartet hat. Eigentlich wollte die schlagfertige Kölnerin vor allem eins: möglichst großen Abstand gewinnen zu ihrem ebenso reichen wie untreuen Gatten. Trotzdem ist sie empört, als die örtliche Polizei den Fall einfach zu den Akten legen will. Notgedrungen beginnt Caro selbst zu ermitteln und erfährt dabei unerwartet Hilfe von Jan Akkermann, dem Türsteher von Borkums einziger Disko. Zwischen Kurklinik und Watt kommen die beiden pikanten Geheimnissen auf die Spur – und schon bald müssen Polizei und Mörder sich verdammt warm anziehen …(Quelle: http://www.luebbe.de)

Über die Autorin

Emmi Johannsen ist das Pseudonym von Christine Drews. Mit ihren Romanen, ihren Thriller und Krimis konnte sie bereits etliche Leser im In- und Ausland begeistern, auch als Drehbuchautorin ist sie erfolgreich. Doch mit Mordseeluft erfüllt sie sich einen ganz besonderen Traum: Inspiriert von ihrer liebsten Urlaubsinsel schreibt sie nun als Emmi Johannsen eine humorvolle Krimireihe um Caro Falk und Jan Ackermann, die gemeinsam auf Borkum Verbrecher jagen. (Quelle: http://www.luebbe.de)

Meine Meinung

Ein neuer Lebensabschnitt in Borkum und die Idylle wird plötzlich gestört. Ein kurzweiliger Krimi für alle Anhänger von Krimis welche direkt Urlaubsfeeling auslösen.  Das Cover ist bunt gestaltet. Der Leser erkennt eine Möve welche auf einem Eimer sitzt. In Hintergrund sind der Strand und die inseltypischen Dünen zu erkennen. Der Klappentext ist informativ und bereitet einen als Leser sehr gut auf die Handlung vor. In der Story geht es um die alleinerziehende Mutter Caro Falk, welche mit ihrem Sohn Justus aus einer Mutter-Kind-Kur ist. Der plötzliche Tod des Klinikdirektors lässt sie sehr misstrauisch werden und zusammen mit Jan Akkermann macht sie sich auf die Suche nach dem Täter oder der Täterin. Caro Falk ist eine selbstbewusste. leicht feministische angehauchte Frau welche aufgrund ihrer persönlichen Ehetrennung sehr misstrauisch ist. Ihr Charakter ist nicht einfach und ich hatte am Anfang Probleme mit ihr zu identifizieren. Im Laufe des Romans wurde das aber immer besser . Jan Acermann hat mir sehr gut gefallen bleibt er trotz seinem manchmal Machohaften Verhalten sehr ruhig und abgeklärt und kann so seinen Teil zur Auflösung der Probleme beitragen. Der Aufbau der Story ist stringent und logisch nachvollziehbar. Die Handlung spielt in der jetzigen Zeit und es sind keine Zeitsprünge erkennbar. Die Spannung der Geschichte ist gut und der Leser wird ein paar mal gut auf die falsche Fährte geführt. Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar. Besonders zu erwähnen sind die Gedankengänge des vermeintlichen Täters, welche in manchen Kapiteln am Anfang kursiv gedruckt sind.  Hier taucht der Leser sehr gut in die Gedankenwelt ein, ohne erahnen zu können um wen es sich den handeln könnte. Auch hat die Autorin die Landschaft Borkums welche mir ein wenig vertraut ist sehr gut beschrieben. Was mir nicht so gut gefallen hat war die Tatsache das manche Nebencharakter etwas stereotyp oder überzeichnet dargestellt wurde. Aber trotz der kleinen Kritik kann ich diesen Krimi als Urlaubslektüre gut empfehlen. Mich hat der Roman gut unterhalten und ich bin auf den Nachfolgeband schon sehr gespannt.

8/10 P.

[#WERBUNG] Folgendes kennzeichne ich gemäß § 6 TMG als Werbung:
Meine Blog-Beiträge enthalten Verlinkungen zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon (Affiliate-Link), Audible und anderen kommerziellen Webseiten. Ich wurde für diesen Beitrag nicht bezahlt und habe ihn aus freien Stücken heraus veröffentlicht. Ich gebe immer meine ehrliche Meinung wieder und werde nicht inhaltlich beeinflusst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s