[#Werbung] Rita, Falk, Kaiserschmarndrama (Franz Eberhofer 9 -Hörbuch)


Über das Hörbuch:

Im Wald von Niederkaltenkirchen wird eine nackte Tote gefunden. Sie war erst kurz zuvor beim Simmerl in den ersten Stock gezogen und hat unter dem Namen „Mona“ Stripshows im Internet angeboten.

Der Eberhofer steht vor pikanten Ermittlungen, denn zum Kreis der Verdächtigen zählen ein paar ihrer Kunden, darunter der Leopold, der Simmerl und der Flötzinger. Harte Zeiten für den Franz, auch privat: Das Doppelhaus vom Leopold und der Susi wächst in dem Maße wie Franz‘ Unlust auf das traute Familienglück.

Dann: die zweite Tote im Wald. Das gleiche Beuteschema.

Ein Serienmörder in Niederkaltenkirchen? (Quelle: audible.de)

Über die Autorin:

Rita Falk, Jahrgang 1964, geboren in Oberammergau, lebt noch immer in ihrer bayrischen Heimat und ist Mutter von drei erwachsenen Kindern. Sie hat sich mit ihrer Provinzkrimiserie um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer (›Winterkartoffelknödel‹, ›Dampfnudelblues‹, ›Schweinskopf al dente‹, ›Grießnockerlaffäre‹ und ›Sauerkrautkrautkoma‹) sowie den Romanen ›Hannes‹ und ›Funkenflieger‹ in die Herzen ihrer Leser geschrieben.

Von sich selber sagt die Autorin, dass sie die schönste Zeit ihres Lebens in Oberbayern verbracht hat, wo sie bei der Oma aufwuchs. Dem ihr so vertrauten Landstrich ist Rita Falk auch als Erwachsene treu geblieben. Sie ist Mutter von drei Kindern, lebt in München und hat in weiser Voraussicht damals einen Polizeibeamten geheiratet. (Quelle: http://www.dtv.de)

Über den Sprecher:

Christian Tramitz ist der Enkel von Paul Hörbiger, Cousin von Mavie Hörbiger sowie Neffe zweiten Grades von Christiane Hörbiger. Seine Eltern sind der Filmproduzent Rudolf Tramitz und dessen Ehefrau Monica, geborene Hörbiger. Obwohl vorbelastet mit einer weit verzweigten Schauspiel-Familie, entschied sich Christian Tramitz für ein Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Theaterwissenschaft.

Der Audio Verlag konnte Christian Tramitz als Sprecher für die Rita-Falk-Hörbücher gewinnen. Er hat sich mit seiner brillanten Interpretation des ersten Eberhofer-Krimis »Winterkartoffelknödel« von Rita Falk in die Herzen der Krimi-Hörbuch-Fans gelesen. Christian Tramitz ist ein Garant für jede Menge Hörspaß. In den Hörbüchern »Dampfnudelblues«, »Schweinskopf al dente«, »Grießnockerlaffäre« und »Sauerkrautkoma« gibt er als Franzl und Co. sein Bestes. Im März 2015 ist – von seinen Fans seit langem erwartet – »Zwetschgendatschikomplott« erschienen. Im Januar 2016 erscheint Leberkäsjunkie. Die Fans können sich gleich über 7 CDs mit Christian Tramitz freuen. Tramitz liest den neuen Titel von Rita Falk wieder so saukomisch, wie die Hörer es von ihm erwarten. (Quelle: http://www.der-audio-verlag.de)

Meine Meinung:

Auch mit ihrem neusten Eberhofer trifft Rita Falk mitten in die Herzen ihrer Leser und Hörer. Das Cover ist wie eh und je, mit einem hohen Wiedererkennungswert ausgestattet. Der Klappentext bzw. die Kurzbeschreibung zum Hörbuch macht mal wieder mehr als Lust auf eine neue Folge von Franz und Rudi. Aber Fans der Reihe werden hier sowieso zugreifen. Für mich wieder einfach fantastisch ist Christan Tramitz, der diesem Hörbuch wieder seine ganz eigene Note verleiht. Für mich sind die Hörbücher durch ihn, um ein Vielfaches besser als die reinen Bücher. Wenn ich die Bücher lese, dann habe ich sogar die Stimme von Christan Tramitz im Kopf, absolut crazy. Aber für mich drückt er den Büchern von Rita Falk halt noch mal seinen Stempel auf, die die Geschichten um Franz Eberhofer einfach unvergesslich machen.

Der Fall ist diesmal etwas vertrackt für Eberhofer und Co. Außerdem bekommt er für diesen Fall eine Soko an seine Seite gestellt, was natürlich Spannungen mit sich bringt. Auch die familiären Auseinandersetzungen mit der Susi und seinem Bruder halten die Geschichte am Laufen. Natürlich sind auch die Oma und der Papa mit von der Partie. Locker flockig erzählt Rita Falk vielleicht nicht den spannendsten Fall, aber sicherlich doch einen sehr unterhaltsamen, den ich gerne weiterempfehle. Für mich ein perfektes Hörbuch, das Spaß macht bei Zuhören mit liebgewonnenen, einzigartigen Charakteren. Für den nächsten Urlaub in Bayern einfach mal vormerken, so kommt man garantiert in Vor-Urlaubsstimmung.

[#WERBUNG] Folgendes kennzeichne ich gemäß § 6 TMG als Werbung:
Meine Blog-Beiträge enthalten Verlinkungen zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon (Affiliate-Link), Audible und anderen kommerziellen Webseiten. Ich wurde für diesen Beitrag nicht bezahlt und habe ihn aus freien Stücken heraus veröffentlicht. Ich gebe immer meine ehrliche Meinung wieder und werde nicht inhaltlich beeinflusst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s