Schlagwörter

,


Eine Reise in das historische China
Ein großartiger Roman, der zutiefst berührt und einen in eine vollkommen faszinierende Welt entführt. Die junge Viktoria lebt zufrieden und glücklich in Hamburg, sie ist verlobt und freut sich auf ihre Hochzeit. Ihr mangelt es an nichts, da ihr Vater ein reicher Hamburger Reeder ist, doch dann ist plötzlich nichts mehr so wie es einmal war. Die Reederei ihres Vaters ist bankrott und ihr Vater nimmt sich aus lauter Verzweiflung das Leben. Viktoria überwirft sich mit ihrer Mutter, zu der sie noch nie ein inniges Verhältnis hatte. Sie nimmt das Angebot an, in Shanghai als Gesellschafterin einer bettlägerigen alten Dame tätig zu sein. Im Hause der Huntingdons fühlt sie sich zum ersten Mal seit langer Zeit wieder wohl. Margaret Huntingdon ist für sie eine „Mutter“, die sie nie hatte. Von Shanghai geht sie nach Beijing, sie unterrichtet die Frauen und Kinder eines reichen Mandarin. Viktoria kommt einem Geheimnis der Familie Huntingdon auf die Spur, dass sie nicht mehr los lässt und in höchste Gefahr bringt. Auf ihrer Reise durch China rettet sie den Jungen Dewei vor der sicheren Versklavung, der seitdem ihr wichtigster und treuster Freund ist. Alles erscheint ihr fremd und exotisch. Sie taucht in eine ganz neue Welt ein. Anfangs fällt es ihr schwer sich den Gepflogenheiten anzupassen.
Tereza Vanek erzählt äußerst spannend und einfühlsam. Die Figuren erscheinen dem Leser / der Leserin äußerst plastisch vor dem inneren Auge. Man hat das Gefühl live dabei zu sein, man kann das Essen schmecken, den Duft der Blumen riechen…
Der historische Hintergrund, der Taiping-Aufstand, wird sehr gut recherchiert dargestellt. Auch wenn die Namen der vielen Herrscher etwas verwirrend sind, wird doch klar, wer gegen wen und warum war. Das Land befindet sich an einem Scheidepunkt seiner Geschichte. Wer hier einen reinen Love & Landscape Roman erwartet wird sicherlich das Buch enttäuscht zur Seite legen. Wer aber einen romantischen und zugleich sehr informativen, historischen Roman über das ferne China lesen möchte, ist mit diesem Roman bestes beraten.
Für mich persönlich war dieser Roman ein tolles Lese-Erlebnis!

5 von 5 möglichen Sternen

Advertisements